Eines Morgens wachst du nicht mehr auf, die Vögel aber singen, wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen Tageslauf. Nur du bist fortgegangen, du bist frei, und unsere Tränen wünschen dir Glück.

(J. W. v. Goethe)

Wir trauern um unsere langjährige Weggefährtin Christine Anspach. Nach ihren ersten Jahren bei uns als Angestellte ist sie uns und unserem Team bis zuletzt als Honorarkraft stundenweise erhalten geblieben. Viele schöne, lustige Momente, Ausflüge und Feiern haben wir neben unserer Praxistätigkeit geteilt. Sie war durch ihre freundliche, fröhliche und warmherzige Art und ihre tolle Arbeit eine große Bereicherung unseres Lebens. Musik war ihre Leidenschaft und ihre wunderbare Stimme hat alle berührt.

Wir vermissen sie.

 

Alles Wachsen ist ein Sterben,
jedes Werden ein Vergehen.
Alles Lassen ein Erleben,
jeder Tod ein Auferstehen.

(Rabindranath Tagore )